Panini Sammelsticker zur WM 2015 der Frauen

panini-wm-2015Die Welt der Panini Sticker begeistert seit vielen Jahren Millionen von Fans. Der weltgrößte Herausgeber von Sammelbildern ist in über 120 Ländern präsent. In Kooperation mit der Fédération Internationale de Football Association (FIFA), Dachverband des Weltfußballs und Organisator der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft™ soll es in Zukunft noch mehr Sammelbilder rund um das Thema Frauenfußball geben. Mit dem Sammelalbum für das Jahr 2015 legt das traditionsreiche Unternehmen Panini ein neues Album zur Frauen-Weltmeisterschaft vor.

Es darf gesammelt werden

Auf 56 Seiten ist Platz für insgesamt 478 Sammelbilder. Besondere Aufmerksamkeit dürfte den 29 Sonderbildern gelten. Das erste Sammelalbum mit dem Thema FIFA Frauen-Weltmeisterschaft wurde in Deutschland 2011 angeboten und erfreute sich großer Nachfrage. Frauenfußball erobert immer mehr Herzen zahlreicher fußballbegeisterter Fans. Und das Sammeln von Panini Bildern zu einer WM gehört dazu. Das Erscheinen der Panini-Sammelsticker hat viele Liebhaber der bunten Porträts auf den Plan gerufen. Die kleinen Päckchen enthalten jeweils 5 Sammelsticker zur WM 2015 und werden in rund 25 Ländern verkauft. Da ist klar, dass es mühsam ist, alle 478 Bilder zusammenz bekommen. Was liegt also näher, als eine Tauschbörse?
Bereits 2014 fand eine große Aktion hierzu statt. Die Panini Tauschbörse auf wm-2014.net können ab Montag dem 8.Juni 2015 die heiß begehrten Sammelsticker getauscht werden.

Panini und die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2015

Panini zeigt sich stolz, ein weiteres Sammelalbum vorlegen zu können. Nach dem großen Erfolg des Sammelalbums anlässlich der letzten FIFA Frauen-Weltmeisterschaft im Jahr 2011 stand es für den italienischen Konzern außer Frage, ein weiteres Album zu gestalten. Wie der Direktor für Lizenzfragen, Peter Warsop, mitteilte, habe es zahlreiche Anfragen von Fans gegeben, ob es auch für die WM 2015 ein Sammelalbum geben würde. Diese Frage konnte er nicht nur mit einem deutlichen Ja beantworten, sondern darüber hinaus verkünden, dass sich der Umfang des Sammelalbums erweitert hat. Das neue Sammelalbum ist noch dicker als das Vorhergehende. Knapp 500 Bilder zeigen die Spielerinnen aus 24 Ländern. Die FIFA hatte ihrerseits auf die erfolgreiche Verbreitung des Frauenfußballs in der Welt reagiert und die Teilnehmerzahl der Länder erhöht. Panini hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle Mannschaften mit den kompletten Spielerkadern zu berücksichtigen. Alle eventuell nominierten Spielerinnen sollten Berücksichtigung finden. So wuchs das Sammelalbum auf eine beachtliche Größe an. Panini sieht seinen Auftrag dabei nicht nur in eigener Sache. Mit dem Verkauf der Panini Sammelsticker erhofft sich das Unternehmen einen kleinen Beitrag zur Popularität der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft zu leisten. Wie Peter Warsop formulierte, möchte Panini „die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft nicht nur feiern, sondern auch für mehr Aufmerksamkeit und mehr Begeisterung rund um das Turnier sorgen.“

Sammeln hat Tradition

Schon seit 1970 erscheint zu jeder IFA Fussball-Weltmeisterschaft ein neues Sammelalbum. Die Sammelsticker von Panini begleiten das Event exklusiv. Nur Panini hat das recht Sammelalben, Sammelkarten und offiziell genehmigte Sammelkartenspiele herauszubringen. Seit zwölf WM-Turnieren liegen die Exklusivrechte bei dem erfolgreichen italienischen Unternehmen. Zu jedem teilnehmendem Land werden die Spieler vorgestellt. Da kommen schnell ein paar Hundert Sammelsticker zusammen. Es ist eine echte Herausforderung, alle Bilder eines Albums zu komplettieren. Man kann unter Freunden tauschen, um auch noch den letzten fehlenden Sammelsticker zu ergattern. Das geht mit Freunden zu Hause, aber noch besser auf einer Plattform, auf der sich Tausende sammelwütiger Fans treffen. Es wurde also höchste Zeit eine Online-Tauschbörse einzurichten. Mit der Panini Tauschbörse auf wm-2014.net wird es in Zukunft viel leichter sein, die noch fehlenden Sammelsticker ausfindig zu machen.